Ferienlager am Islandpferdehof

Auf in die Reiterferien – ohne eure Eltern! In Leibsdorf, im „Kärntner Königreich der Islandpferde“, erlebt ihr eine unvergessliche Woche mit unseren verlässlichen Isländern.

€ 396,-/Kind von 7 bis 15 Jahren!

Tag 1, Sonntag: Ankunft der Ferienlagerkinder um 18.00 Uhr (Hinweis für die Eltern: um den Kindern das Zurechtfinden in der Gruppe zu erleichtern, bitten wir um pünktliche Anreise), Vorbesprechung und Kennenlernen – wir lernen den Hof, die Pferde und unsere BetreuerInnen kennen und erkunden gemeinsam den Stall und die Umgebung.

 


Tag 2, Montag: entsprechend unserer Reiterfahrung werden wir in Gruppen eingeteilt, tagsüber wird auf jedem Fall 90 Minuten geritten – Unterricht gibt’s, je nach Erfahrung des jungen Teilnehmers/der jungen Teilnehmerin, in der Reithalle, im Roundpen, im Dressurviereck draußen oder auf Oval- oder Passbahn; Sattel- und Zaumzeugkunde gehören natürlich mit dazu. Adventuregames führen uns in den Wald, am Abend sitzen wir, wie Cowboys und Cowgirls gemeinsam am Lagerfeuer.

 


Tag 3, Dienstag: auch heute gibt’s 90 Minuten Reitunterricht oder Ausritt entsprechend unserer Erfahrung – die Sicherheit steht immer an erster Stelle! Und wenn gerade nicht geritten wird, stehen wieder Abenteuerspiele am Programm oder wir toben im Freien, die geschulten Pädagoginnen kümmern sich rund um die Uhr um uns. Am Abend geht’s „zurück ins Mittelalter“ – Ritter Joe besucht uns mit seinem Ritterpferd. Wir üben uns in ritterlichen Spielen und erfahren viel Wissenswertes über diese Zeit.


Tag 4, Mittwoch: wie jeden Tag steht das Reiten und der Umgang mit den Pferden im Mittelpunkt, heute kümmern wir uns zusätzlich ganz besonders um unsere Vierbeiner, schließlich sollen sie beim Pferdeschmückwettbewerb am Abend glänzen. Dort stellen wir unsere guten Ideen unter Beweis – Krankenschwesterpferd, geflügeltes Elfenpferd, Indianerpony? Der Fantasie beim „Styling“ sind keine Grenzen gesetzt!

 


Tag 5, Donnerstag: nach unseren Reiteinheiten und weiteren Abenteuern in der Natur und am großzügigen Spielplatz u.a. mit „Tret“-Gokart-Bahn und Mega-Klettergerüst fiebern wir schon aufgeregt dem Geschicklichkeitsbewerb entgegen, bei dem wir zeigen können, was wir diese Woche gelernt haben.

 
Tag 6, Freitag: natürlich wird wieder geritten, geritten, geritten...und am Abend feiern wir unsere Abschlussparty mit Karaoke auf unserer großen Showbühne im Freien – bei Schlechtwetter fällt die Party natürlich nicht ins Wasser, dann wechseln wir einfach in den Saal im Gasthaus, wo wir auch unter uns sind.


Tag 7, Samstag: Abreise – heute ist es leider Zeit, Abschied zu nehmen. Die wunderschönen Erinnerungen an die liebenswerten Islandpferde und die Abenteuer am Islandpferdehof Rapoldi werden aber lange bleiben...

Kontakt

Islandpferdehof Rapoldi
Andrea und Wilhelm Rapoldi
Römerstraße 30
9130 Leibsdorf - Austria
www.reit-eldorados.com/reitferien/islandpferdehof-rapoldi




Katalog

Suchen - Urlaub buchen

Reitregion
Unterkunftsart
Weitere Ausstattung
Verpflegung
Pferdesportangebot
Weitere Optionen
Filter zurücksetzen

Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.